Blog - Dresden - VDR - Fotografie - Digital Stuff

Jul 27 2014

Fußball-Weltmeisterschaft 2014

Kategorie: Internet-Videos

Bevor es in Vergessenheit gerät:

Keine Kommentare

Jul 17 2014

Urban Isolation


Dass “Lost Places” eine ziemliche Anziehungskraft auf mich ausüben, hatte ich ja schon das eine oder andere Mal erwähnt. Kein Wunder, dass ich folgendes Video irgendwie faszinierend finde:

Urban Isolation from Russell Houghten on Vimeo.

Die Musik finde ich jetzt nicht ganz so prickelnd und auch sonst hätte man vielleicht noch etwas mehr daraus machen können. Dennoch gebührt dem Macher dieses kleinen Kunstwerks mein vollster Respekt für diese Fleißarbeit. Die Frage eines Kommentators auf Vimeo, wie denn dieser verblüffende Effekt zu Stande kommt, beantwortet Herr Houghten mit einem trockenen “Lots of masking in adobe after effects”. Ein Anderer meint daraufhin “That would be quite the understatement… brilliant and such impressive work”. Recht hat er.

Keine Kommentare

Jul 09 2014

#BRAGER

Kategorie: Dies & Das

Mit nicht weniger als 35,6 Millionen Tweets wurde Twitter während des WM-Halbfinales zugeschüttet. Für die Einen nichts weiter als sinnlose Ergüsse und pure Zeitverschwendung. Für die Anderen ein netter Zeitvertreib und eine nicht enden wollende Inspiration. Hier meine gesammelten Perlen des gestrigen Abends:

Keine Kommentare

Jun 21 2014

Das schönste (Ex-)Kaufhaus…

Kategorie: Dies & Das

…steht in Görlitz. Das dürfte spätestens seit dem Film Grand Budapest Hotel nicht mehr nur Ortskundigen bekannt sein. Ich selbst habe den Film leider noch nicht gesehen, verbinde aber einige Kindheitserinnerungen mit diesem schmucken Stück Jugendstil-Architektur. Vor kurzem fand in Görlitz bereits zum 19. Mal der “Tag der offenen Sanierungstür” statt. Natürlich war der Andrang am nun weltberühmten Görlitzer Kaufhaus besonders groß. Ein neuer Besitzer will 20 Millionen Euro investieren und das Kaufhaus Ende 2015 nach über 5 Jahren Leerstand wieder eröffnen. Ich bin vor allem auf das Konzept gespannt, da derartige Warenhäuser heutzutage meiner Meinung nach keine Chance mehr haben.

Wer das Kaufhaus nicht kennt oder wie ich gern mal wieder einen Blick hineinwerfen möchte, um sich in eine längst vergangene Zeit zurückversetzen zu lassen, dem möchte ich dieses wunderschöne interaktive Panorama (aufgenommen an jenem “Tag der offenen Sanierungstür”) ans Herz legen:

http://panospherix.jimdo.com/360-panoramen/görlitz/

Ein Kommentar bisher

Jun 18 2014

OK Go – The Writing’s On the Wall

Kategorie: Internet-Videos

Dass die Band “OK Go” bei ihren Musikvideos immer ganz tief in die Kreativitätskiste greift, hatte ich ja schonmal berichtet (hier, hier und vor allem hier). Nun hat sie wieder zugeschlagen. Mit einem Lehrvideo zum Thema Perspektive. Irre. Ich kann mir das Video nicht oft genug anschauen.

Ein Kommentar bisher

Jun 12 2014

Die Fußball-WM 2014 und mein schlechtes Gewissen

Kategorie: Dies & Das

Heute beginnt die Fußball-WM. Als jemand, der diesem Sport durchaus nicht abgeneigt ist, weiß man gar nicht, ob man sich darüber freuen oder doch lieber heulen soll. Einerseits hat dieses Turnier natürlich einen ganz besonderen Reiz, da es durch alle gesellschaftlichen Schichten und sogar über Kulturgrenzen hinweg begeistern kann. Auf der anderen Seite steht dieser über alles und jeden thronende Verband – die Fifa. Fußball hat nur noch am Rande mit Dingen wie “das Runde muss ins Eckige” zu tun. Fußball ist gnadenloser Kommerz auf Grundlage hemmungsloser Korruption. Die Fifa ist leider zu einer Art Sinnbild dieses Trends geworden. Wer hinter die Kulissen schauen und die Hintergründe ansatzweise verstehen möchte, der sollte sich mal folgende Artikel von Jens Berger zu Gemüte führen:

Wem das alles zu viel Text ist bzw. wer zu dem Thema gern “amerikanisch-seicht und kurzweilig” unterhalten werden will, der möge sich diesen kurzen Vortrag von John Oliver zu Gemüte führen:

Ihre Glaubwürdigkeit hat die Fifa schon lange verloren. Leider interessiert das den normalen Fußball-Fan nicht. Er wird sich dem Fußball durch solche “Nebensächlichkeiten” (vorerst) nicht verweigern. Da stört es auch nur bedingt, wenn der eine oder andere Arbeiter beim Bau dieser grandiosen aber nach der WM ziemlich nutzlosen Stadien die Hufe hochreißt. Auch die Tatsache, dass das Gastgeberland Milliarden in diese Veranstaltung pumpt und die Fifa das Geld der Sponsoren einsammelt während Otto-Normalbürger am Hungertuch nagt und/oder seine Wohnung verlassen muss, weil sie einem Stadion weichen soll oder er sie schlichtweg nicht mehr bezahlen kann. Pfui! Liebe Fifa, lieber Fußball: Ich sage es nur ungern – aber da hilft nur ein Neuanfang!

Huch – ich muss noch das Bier für das Eröffnungsspiel kalt stellen.

4 Kommentare bisher

Jun 10 2014

Streit der Organe

Kategorie: Internet-Videos

Nicht mehr ganz taufrisch aber immer wieder schön:

Keine Kommentare

Jun 02 2014

#4FMDD Fotomarathon Dresden 2014: Die Preisträger

Heute fand in der Johannstadthalle die Preisverleihung des Dresdner Fotomarathons statt. Dank dieses kleinen Trailers konnte man sich nochmal davon überzeugen, dass die nunmehr vierte Ausgabe dieser Veranstaltung supergeil war:

Ich selbst war angetreten, um nichts weniger als den ersten Platz in der Kategorie Analogfotografie aus dem letzten Jahr zu verteidigen. Zusätzlichen Ansporn erhielt ich von meiner Frau, die sich meinen dritten Preis dem Jahr 2012 unter den Nagel gerissen hatte (wir erinnern uns) und mittlerweile eine neue Fototasche Handtasche braucht. Obwohl ich doch recht zuversichtlich war, hat es leider nicht gereicht. Enttäuscht bin ich trotzdem nicht (naja, vielleicht ein ganz klein wenig). Es klingt vielleicht wie eine Plattitüde, trifft aber in dem Fall mehr als zu. Denn: Der Weg war das Ziel. Meinen Weg kann man in diesem Blogbeitrag nachlesen. Die passenden Fotos gibt es hier:

Die Bilder aller Teilnehmer (zumindest derer, die es bis ins Ziel geschafft haben ;-) ) kann man noch bis zum 07.06. (jeweils 10-19 Uhr) in der Johannstadthalle anschauen. Sobald es die Videos der Sieger online gibt, werde ich sie an dieser Stelle zeigen.

Danke an die Macher & bis zum nächsten Jahr.

Update: Die Platzierung der Teilnehmer kann man sich jetzt auch online unter www.fotomarathon-dresden.de/ergebnisse-2014/ anschauen. Ab Samstag gibt es die Bilder dann auch online zu Gesicht. Bis dahin kann man die Werke noch live und teilweise in Farbe in der Johannstadthalle besichtigen.

2 Kommentare bisher

Weiter »