Paulette - Gestern - Prädikat - Film

Jul 17 2013

Paulette


Gestern waren wir (zum ersten Mal in diesem Jahr) bei den „Filmnächten am Elbufer“ in Dresden. Die Premiere des französischen Streifens „Paulette“ stand auf dem Programm. Spätestens seit „Willkommen bei den Sch’tis“ und „Ziemlich beste Freunde“ dürfte bekannt sein, dass die Franzosen auch Komödien können. Somit verwundert es nicht, dass auch Paulette von mir das Prädikat „uneingeschränkt empfehlenswert“ verliehen bekommt.

Vor allem die Schauspieler – allen voran Hauptdarstellerin Bernadette Lafont – überzeugen auf ganzer Linie. Dazu gibt es eine rasante Story, witzige Dialoge und immer wieder mal unverhoffte Wendungen. Eigentlich wollte ich an dieser Stelle noch den Trailer posten. Da dieser aber fast schon zu viel verrät, lasse ich das lieber und empfehle stattdessen, sich den Film ab morgen im Kino anzuschauen.

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar hinterlassen


Spammen zwecklos!
Lediglich zum Zwecke der Linkverbreitung abgegebene Kommentare werden kommentarlos gelöscht!