Eine - Folgende - Canon - 400D

Feb 07 2007

Mission: Fernauslöser für Canon EOS 400D basteln

Nachdem ich hier bereits von einer kostengünstigen Methode berichtet habe, einen Fernauslöser für die Canon EOS 400D zu basteln, habe ich mich jetzt in einem Selbstversuch höchstpersönlich mit dieser Aufgabe befasst und bewaffnet mit einem Lötkolben und einer Hand voll Cent-Artikeln eine Fernbedienung für meine DSLR gebaut.

Folgende Materialien (die Zahl entspricht der jeweiligen Bestellnummer von Conrad) habe ich verwendet:

  1. Kippschalter 700940
  2. Drucktaster rot 705012
  3. Drucktaster grün 705039
  4. 2,5 Klinkenstecker mit Kabel
  5. Eine blecherne Naschdose aus dem Weihnachtsreservoir

Zutaten Fernauslöser

Herausgekommen ist folgendes:

Das Ganze hat auf Anhieb funktioniert und ist sicherlich auch für ungeübte Bastler in kurzer Zeit machbar. Eine genaue Anleitung für den Bau gibt es auf www.traumflieger.de. Folgende Funktionen der Canon EOS 400D lassen sich über diese Konstruktion bedienen:

  • Fokussieren
  • Auslösen
  • Start/Stop von Langzeitbelichtungen im „Bulb Modus“ ohne eine Taste gedrückt halten zu müssen

Der Auslöser läßt sich auch an der 300D bzw. 350D nutzen.

2 Kommentare

2 Kommentare zu “Mission: Fernauslöser für Canon EOS 400D basteln”

  1. Peteram 22. Mrz 2009 um 15:03 Uhr

    ich hab das teil mal nachgebaut und es funktionier wirklich super …

  2. […] Fernauslöser für Canon EOS 400D […]

Einen Kommentar hinterlassen


Spammen zwecklos!
Lediglich zum Zwecke der Linkverbreitung abgegebene Kommentare werden kommentarlos gelöscht!