Monat - Jahr - Bildrand - Konstruktion

Dez 31 2007

Prison Break Reloaded

Kategorie Rennmäuse

Es gibt neues vom „Mäuse-Knast“ zu berichten. Es ist noch gar nicht so lange her, als sich die dicke Hella an einem Ausbruch versuchte. Nun hat sich auch ihre Mitbewohnerin, die humpelnde Alice, an deren Einraumwohnung zu schaffen gemacht. Man glaubt gar nicht, wie athletisch diese Biester sein können. Diesesmal gibt es sogar ein Foto vom Tathergang:

Rennmaus

PS: Man beachte die mittlerweile vierte Tränkenkonstruktion am linken Bildrand. Die erste wurde vor über einem Jahr fast komplett zernagt, die zweite musste vor einem Monat dran glauben. Die dritte Konstruktion war nicht einfach zu bedienen. Das nun zu sehende vierte Behältnis hat leichte konstruktionsbedingte Mängel. Die nächste und hoffentlich letzte Tränke ist momentan in Planung.

3 Kommentare

3 Kommentare zu “Prison Break Reloaded”

  1. DaKleeneam 31. Dez 2007 um 15:37 Uhr

    das ist ja echt der Hammer, muss ich unseren Schweinchen auch mal beibringen

  2. Lydiaam 19. Jan 2008 um 18:44 Uhr

    Die kleinen Nager machen ihrem Namen wirklich alle Ehre – deshalb haben unsere drei Grazien auch keine Tränke, sondern schlicht und einfach einen Napf. Aus Steingut. Der steht auf der Etage neben dem Sandbad und kann nicht zugebuddelt werden. 🙂

  3. blechkoppam 21. Jan 2008 um 16:45 Uhr

    Wir haben auch einen Napf aus Ton – aber gegen das „zubuddeln“ fehlt uns noch die passende Etage….wäre aber vielleicht keine schlechte Idee für ein Maus-Haus-Upgrade.

Einen Kommentar hinterlassen


Spammen zwecklos!
Lediglich zum Zwecke der Linkverbreitung abgegebene Kommentare werden kommentarlos gelöscht!