Problem - Wordpress - Beitrag - Tags

Dez 31 2009

Fehler beim Speichern von Tags

Kategorie WordPress


Seit einiger Zeit habe ich das Problem, dass ich im WordPress zu einem Beitrag manchmal keine Tags ablegen kann. Dies passiert immer genau dann, wenn der Tag bereits mindestens einem anderen Beitrag zugeordnet wurde. Beim durchforsten des WordPress-Codes ist mir aufgefallen, dass WordPress versucht den bereits vorhandenen Tag neu in der Datenbank abzuspeichern. Richtigerweise kommt es dabei zu einem Datenbankfehler (duplicate key). Vor dem Hinzufügen eines neuen Tags in die Datenbank wird mittels der Funktion „is_term“ in „wp-includes/taxonomy.php“ geprüft, ob es den Tag bereits gibt. Dieser Prüfung schlägt allerdings fehl, da ein

SELECT term_id FROM wp_terms as t WHERE t.name = ‚Array‘

richtigerweise keine entprechende term_id liefert, da der Tag ja nicht „Array“, sondern „irgendeintag“ heißt. Meiner Meinung nach sollte sich in der Variablen „$where_fields“ kein Array, sondern der jeweilige Tag befinden – merkwürdig. Ich habe das Problem erstmal behoben – was mich allerdings stutzig macht, ist die Tatsache, dass nur ich dieses Problem zu haben scheine….

2 Kommentare

2 Kommentare zu “Fehler beim Speichern von Tags”

  1. Stephanam 01. Jan 2010 um 18:15 Uhr

    Seltsames Problem. Bei mir kenne ich solche Probleme gar nicht, obwohl ich manche Tags immer wieder verwende.

  2. blechkoppam 01. Jan 2010 um 18:19 Uhr

    Wie gesagt – scheint nur in meiner Blog-Installation aufzutreten. Bei einem anderen von mir gepflegten Blog tritt das beschriebene Problem nicht auf. Da die Dateien identisch sind vermute ich, dass ein Upgrade mal nicht korrekt durchgelaufen ist und dabei eine Tabelle nicht aktualisiert wurde. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich das Problem bereits seit einiger Zeit kenne aber Mangels Zeit/Faulheit dem Ganzen noch nicht nachgegangen bin und dafür einfach auf das Verteilen von Tags verzichtet habe…

    Das einfachste wäre wohl, den Blog noch mal komplett neu aufzusetzen und ein Datenbank-Backup einzuspielen…

Einen Kommentar hinterlassen


Spammen zwecklos!
Lediglich zum Zwecke der Linkverbreitung abgegebene Kommentare werden kommentarlos gelöscht!