Dank - Plugins - Besitzer - Inhalte

Mrz 17 2011

blechBlog goes mobile

Kategorie WordPress


Als stolzer Besitzer eines Smartphones bin ich natürlich auch manchmal mobil im Internet unterwegs. Leider hat dieses mobile Surfen einen gewaltigen Nachteil. Dank des handlichen Displays sehen für sehr viel größere Auflösungen konzipierte Webseiten bisweilen recht bescheiden aus. Dank Multitouch geht das Zoomen zwar recht flott von der Hand – das vertikale Scrollen bleibt einem jedoch oft nicht erspart. Warum nicht gleich die Inhalte auf Mobilen Geräten anders – quasi augengerecht – präsentieren? Bei einem WordPress-Blog ist dies kein Problem. Viele Plugins bieten dieses Feature an. Ich habe einige ausprobiert und mich nach nicht wenigen Fehlversuchen für WPtouch entschieden. Sieht gut aus, ist kostenlos und außerdem gut zu konfigurieren – was will man mehr?

Eine Übersicht über weitere Plugins gibt es bei drweb.de.

2 Kommentare

2 Kommentare zu “blechBlog goes mobile”

  1. Daniel Weigeltam 19. Mrz 2011 um 16:44 Uhr

    Coole Sache! Vor ein paar Tagen erst habe ihr über das Thema nachgedacht und Du lieferst gleich das richtige Plugin. 🙂 Klappt auf Anhieb.

  2. blechkoppam 20. Mrz 2011 um 17:34 Uhr

    Gern geschehen.

Einen Kommentar hinterlassen


Spammen zwecklos!
Lediglich zum Zwecke der Linkverbreitung abgegebene Kommentare werden kommentarlos gelöscht!