Haufen - Einzelteilen - Gertboard - Leben

Okt 16 2012

33 Tütchen feinster Stoff

Kategorie Raspberry Pi


Gleich zu Beginn möchte ich mich bei den Leuten entschuldigen, die angesichts des zugegebenermaßen etwas irreführenden Titels in diesen Blogbeitrag gestolpert sind. Hier geht es natürlich! um das Gertboard. Ich hatte mir ja selbiges bestellt. Heute nun kam die Lieferung – fein säuberlich verpackt in nicht weniger als 33 Tütchen. Wie versprochen wird das Gertboard nicht komplett, sondern in Einzelteilen ausgeliefert.

Angeblich reichen Grundkenntnisse in der Kunst des Lötens, um daraus eine Erweiterung für den Raspberry Pi zusammenzubauen. Wenn ich mir allerdings den großen Haufen an (größtenteils sehr! kleinen) Einzelteilen (in manchen Tüten sind sogar mehrere!) so betrachte, dann wächst in mir die Gewissheit, dass ich aus diesen Bauteilen nie im Leben ein Stück funktionierende Elektronik zusammenbekomme. Egal! Notfalls verkaufe ich den entstehenden Haufen Elektronikschrott als Kunstwerk. 😉 Aktuell gibt es leider andere Baustellen, so dass das kleine Projekt leider noch etwas warten muss. Ich hoffe auf einen langen Winter…

Notiz für mich: Ein guter Einstieg ist vermutlich jene Seite.

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar hinterlassen


Spammen zwecklos!
Lediglich zum Zwecke der Linkverbreitung abgegebene Kommentare werden kommentarlos gelöscht!