Immerhin - Frauchen - Leben - Einträgen

Jul 03 2013

Yablar – Nun auch mit Archiv (pre-alpha)

Kategorie Internet-Zeugs


Was tun, wenn sich das Frauchen auswärts mit Kollegen in der Neustadt vergnügt? Bisschen aufräumen müsste ich mal wieder. Aber so lange sich auf meinem Schreibtisch noch ein Plätzchen für ein kühles Getränk findet, kann man noch nicht von einer akuten Notwendigkeit sprechen. Dann doch lieber ein bisschen chillige Mucke(*) ans Ohr lassen und etwas sinnvolles tun. Zum Beispiel nach Monaten mal wieder an Yablar basteln. Immerhin tummeln sich im Schnitt 300 Besucher am Tag auf meinem kleinen Nachrichten-Ticker. Umso erstaunlicher, dass niemandem aufgefallen zu sein scheint, dass vor einigen Tagen mal kurz die Luft raus war und es fast zwei Tage lang keine Aktualisierungen mehr gab. Außerdem gibt es einen merkwürdigen Bug, der zu doppelten Einträgen zu führen scheint. Höchste Zeit also für ein bisschen Systempflege. Bei der Gelegenheit habe ich auch gleich das Archiv mit etwas Leben gefüllt. Immerhin hat sich mein gefräßiger Crawler mittlerweile über 16.000 Datensätze einverleibt. Wäre doch schade drum, wenn diese auf der Datenhalde, unbeachtet von den zahlreichen Besuchern, ihr Dasein fristen.

(*): Aktuell (der guten alten Zeiten wegen) bahnt sich soeben jenes Musikstück lautstark seinen Weg durch das Viertel:

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar hinterlassen


Spammen zwecklos!
Lediglich zum Zwecke der Linkverbreitung abgegebene Kommentare werden kommentarlos gelöscht!