Wochen - Anspielung - Kurzfilm - Bulgarien

Mrz 29 2012

Trailer: 24. Filmfest Dresden

Kategorie Dresden


In drei Wochen ist es soweit, dann öffnet vom 17. bis 22. April das nunmehr 24. Filmfest Dresden seine Pforten. Wann immer es möglich war, war ich in den letzten Jahren auch zugegen. Eine Tradition, mit der ich auch in diesem Jahr nicht brechen werde. Wer wie ich schon ganz hibbelig ist und die Spannung auf die zu erwartenden kleinen cineastischen Kunstwerke kaum noch aushalten kann, der kann schon jetzt ein bisschen im Programm stöbern. Zum Einstimmen gibt es nun an dieser Stelle den aktuellen Trailer zu sehen:

Die Matrjoschka ist sicherlich eine kleine Anspielung auf den diesjährigen Schwerpunkt mit dem Titel „Ostwind“. Dabei handelt es sich um eine „Retrospektive mit Neu- und Wiederentdeckungen aus der UdSSR, Polen, der Tschechoslowakei, Jugoslawien, Rumänien, Bulgarien und der DDR dem osteuropäischen Kurzfilm der 1960er Jahre.“.

Ein Kommentar

Ein Kommentar zu “Trailer: 24. Filmfest Dresden”

  1. […] Kürzer (kürzer als der Filmfest-Trailer) geht ein Kurzfilm kaum – so muss das sein. Mehr kann man leider nicht darüber erzählen […]

Einen Kommentar hinterlassen


Spammen zwecklos!
Lediglich zum Zwecke der Linkverbreitung abgegebene Kommentare werden kommentarlos gelöscht!