Jahr - Zwar - Tickets - Spaß

Dez 08 2009

„Jesus hebt ab“ – und landet heil…

Kategorie Dresden


…ist in diesem Jahr das Motto des Krippenspiels von Olaf Schubert & Freunden. Bereits zum 14. Mal jährt sich das Spektakel und bereits zum zweiten Mal in Folge war ich zugegen, als der große Meister des losen Mundwerks zeigte, was man mit der deutschen Sprache so alles anstellen kann. Zuerst war ich ja etwas skeptisch, da ich befürchtete, viel bereits gesehenes vorgetragen zu bekommen. Doch ich würde enttäuscht. Zwar gab es durchaus auch die eine oder andere bereits bekannte Pointe, jedoch waren diese recht gut verpackt, so dass es nie langweilig wurde. Besonders überzeugend: Der Herr Stephan als Sigmund Jähn.

Wer noch Karten für eine der wenigen Vorstellungen hat – Glückwunsch und viel Spaß. Wer keine Tickets mehr ergattern konnte – Pech gehabt – ausverkauft – vielleicht im nächsten Jahr wieder!

Ein Kommentar

Ein Kommentar zu “„Jesus hebt ab“ – und landet heil…”

  1. Liebesbeweise…am 10. Dez 2009 um 00:11 Uhr

    […] « “Jesus hebt ab” – und landet heil… Dez 10 2009 […]

Einen Kommentar hinterlassen


Spammen zwecklos!
Lediglich zum Zwecke der Linkverbreitung abgegebene Kommentare werden kommentarlos gelöscht!