Buch - Dresden - Orte - Heute

Apr 21 2013

Die Geisterstätten von Dresden

Kategorie Dresden

Heute gibt es mal einen Buchtipp. Das heißt – genauer gesagt ist es nur ein Hinweis auf ein möglicherweise sehenswertes Buch, denn reingeschaut habe ich noch nicht. Lediglich auf dem Heimatsender gab es einen kurzen Beitrag mit dem Titel „Die Geisterstätten von Dresden„.

In dem Buch – vermutlich ist es eher eine Art Bildband – geht es um Orte in Dresden, die dem Verfall preisgegeben worden sind. Wir Geocacher sagen da auch „Lost Places“ dazu. Während der Großteil der Dresdner bei derartigen Anblicken traurig werden und angesichts des ungeschönt gezeigten Verfalls fassungslos den Kopf schütteln dürfte, finde ich solche Orte extrem faszinierend.

Autoren: Christine Gruler und Arno Specht

Ein Kommentar

Ein Kommentar zu “Die Geisterstätten von Dresden”

  1. jmkam 23. Apr 2013 um 10:07 Uhr

    Solche Orte finde ich auch immer wieder sehr spannend!

Einen Kommentar hinterlassen


Spammen zwecklos!
Lediglich zum Zwecke der Linkverbreitung abgegebene Kommentare werden kommentarlos gelöscht!