Autos - Themen - Dauerstau - Ihre

Jul 07 2013

Die FDP und der Straßenbau in Dresden

Kategorie Dresden


Nach den herausragenden Erfolgen von

Ausbau statt Dauerstau – kein Rückbau der Königsbrücker

sowie

Gleisausbau heißt Dauerstau!

und

…den leider nicht für die Nachwelt festgehaltenen Plakaten zur Sanierung der Albertbrücke gibt es jetzt eine neue Plakataktion der Dresdner FDP. Während andere Parteien mühselig nach möglichst vielfältigen Themen suchen, um eine breite Wählerschaft für die eigenen Themen zu interessieren, fährt die Dresdner FDP eine ganz eigene Strategie. Es geht – mal wieder – um eine Straße:

Sanierung Stauffenbergallee Dresden

Genau das mag ich an der FDP. Ihre Beständigkeit. Ihre klare Linie. Straßen, Brücken, Autos. Nur nicht den Wähler durch Themenvielfalt irritieren. Je mehr Autos Platz haben und je weniger öffentliche Verkehrsmittel den Verkehrsfluss behindern, desto besser.

Im Falle des Fotos oben muss man ortsunkundigen vielleicht erklären, dass es nicht um die Sanierung des abgebildeten (bereits im Sinne der FDP sanierten) Stücks Straße in Richtung Waldschlößchenbrücke geht, sondern um die andere Hälfte in Richtung Autobahn. Da das aus dem Plakat leider nicht hervorgeht, und um Missverständnissen vorzubeugen, möchte ich an dieser Stelle nochmal ausdrücklich auf dieses nicht ganz unwichtige Detail hinweisen. Nicht, dass der Stadtrat plötzliche eine Komplettsanierung beschließt…

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar hinterlassen


Spammen zwecklos!
Lediglich zum Zwecke der Linkverbreitung abgegebene Kommentare werden kommentarlos gelöscht!