Nicht - Hechtfest - Helfer - Keine

Mai 18 2015

Das Hechtfest 2015 fällt aus!

Kategorie Dresden

Zugegeben – die etwas reißerische Überschrift habe ich nur gewählt, um bei der geneigten Leserschaft die für dieses Thema wichtige Aufmerksamkeit zu erlangen. Ich bin so böse! 😉

Es geht darum, dass für das diesjährige Hechtfest noch dringend Helfer gesucht werden. Keine Helfer – kein Fest. So einfach kann die Konsequenz lauten, wenn sich nicht genügend Freiwillige finden. Mal ehrlich: In unserem ach so tollen Viertel sollte sich doch ohne Probleme die eine oder andere helfende Hand finden. Nicht immer nur das Partywochenende genießen, sondern auch mal mitwirken! Nicht immer nur an den eigenen Hinterhof denken, sondern auch mal an das große Ganze! Nicht immer nur meckern, sondern auch mal machen! Ich weiß. Dies ist leichter gesagt, als getan. Bin ja selbst so ein fauler hechtviertelbewohnender Hechtfestschmarotzer. 😉

Den Anfang machen kann man beim nächsten Anwohnertreffen am 26. Mai um 20:30 in der Schmiede. Wem das zu anstrengend ist, der kann seine Hilfe auch direkt über die Vereinsseite des Hechtviertel e.V. anbieten. Keine Angst – in den Verein eintreten muss niemand. Weitere Infos zum hoffentlich stattfindenden diesjährigen Hechtfest gibt es auf der Vereinsseite: www.hecht-viertel.de.

2 Kommentare

2 Kommentare zu “Das Hechtfest 2015 fällt aus!”

  1. Robertam 19. Mai 2015 um 14:45 Uhr

    Hallo,

    darf man auch zum Anwohnertreffen wenn man im Nachbarviertel wohnt? Bzw. nehmt Ihr überhaupt Hilfe von Neustädtern an? 😉

    Schöne Grüße,
    Robert

  2. HechtStreetBoyam 19. Mai 2015 um 15:34 Uhr

    aber klar doch! grenzenlose freiheit für alle!!

Einen Kommentar hinterlassen


Spammen zwecklos!
Lediglich zum Zwecke der Linkverbreitung abgegebene Kommentare werden kommentarlos gelöscht!