Dann - Soeben - Heim - Hauses

Mai 27 2014

Blitzeinschlag

Kategorie Dresden

Soeben die Kollegen kurz vor Feierabend mit dem Hinweis auf dieses Video…

…auf die nahende Unwetterfront aufmerksam gemacht und grinsend einen schönen Nachhauseweg gewünscht. Dann aufs Rad geschwungen, um dem drohenden Gewitter davonzufahren. Dann doch einholen lassen und mit eingezogenem Kopf demütig unter dem Vordach einer Tankstelle gewartet. Letztendlich doch den Regen in Kauf genommen, Richtung trautem Heim gedüst und an diesem Haus auf der Fritz-Reuter-Straße (Ecke Hechtstraße) vorbeigekommen:

Zu dem Zeitpunkt schwelte es noch aus dem Loch im Dach. Ich hoffe mal, dass die Feuerwehr das Ganze in den Griff bekommen hat und wünsche den Bewohnern des Hauses einen möglichst geringen Schaden.

Ein Kommentar

Ein Kommentar zu “Blitzeinschlag”

  1. Dr. Azrael Todam 27. Mai 2014 um 17:36 Uhr

    sehr schöner spaß muss es auch sein sich bei Gewitter mit einem Wasserschlauch in der Hand auf Höhe knapp über ein Hausdach kurbeln zu lassen in das gerade der Blitz eingeschlagen hat…

    Klar… isoliert, Unwetter fast weg und so weiter… aber trotzdem. ;D

Einen Kommentar hinterlassen


Spammen zwecklos!
Lediglich zum Zwecke der Linkverbreitung abgegebene Kommentare werden kommentarlos gelöscht!