Jojo - Titel - Comicfest - Linse

Mai 19 2012

Apocalypse beim 5. Dresdner Comicfest 2012

Kategorie Dresden

Wie angekündigt habe ich mich heute auf den Weg zum Comicfest auf den Martin-Luther-Platz gemacht. Die nunmehr vierte Ausgabe des ausgedruckten Internets mit dem Titel „Apocalypse“ sollte in meinen Besitz gelangen und meine bisherige Sammlung von ausgedruckten Interneten (ja, da gibt es durchaus mehrere!) komplettieren. Jojo aka Beetlebum war selbstverständlich höchstselbst vor Ort, um die Exemplare zu signieren und mit Wunschmotiven zu verzieren. Ich habe gleich mal die Gunst der Stunde genutzt, um meine noch nicht besonders ausgereiften Fertigkeiten in der DSLR-Filmerei an einem praktischen Beispiel zu verfeinern. Jojo blieb gar nichts anderes übrig, als meinem Vorhaben mehr oder weniger wortlos zuzustimmen. Und wie das mit dem Internet so ist: Soeben noch vor meiner Linse, im nächsten Moment in der Schnittmaschine und wenig später auch schon im WWW. Doch sehet selbst:

Die sommerlich-erfrischende Musik stammt von den Los Sundayers, der Titel nennt sich Si Mueves und ist auf dem Album Cógelo! zu finden. Weitere Informationen und noch viel mehr gibt es auf www.jamendo.com.

PS: Der Klick auf HD erhöht den Sehgenuss spürbar!

3 Kommentare

3 Kommentare zu “Apocalypse beim 5. Dresdner Comicfest 2012”

  1. randOMam 21. Mai 2012 um 13:03 Uhr

    Und, hat Nadini was vom Eis für den Künstler übrig gelassen? Diese Frage interessiert mich brennend…

  2. blechkoppam 21. Mai 2012 um 18:56 Uhr

    …das entzieht sich leider meiner Kenntnis. Wenn ich allerdings an ähnlich gelagerte Fälle in meiner langjährigen Beziehung denke, dann würde ich vermuten, dass er das Becherchen erst wieder in die Hände bekommen hat, als es leer war…und zwar mit dem kleinen Hinweis: Müll! 😉

  3. […] das Beweisvideo (via), alles wahr! (das war noch das vegane Schokoeis, was ich vor dem Griesbreieis […]

Einen Kommentar hinterlassen


Spammen zwecklos!
Lediglich zum Zwecke der Linkverbreitung abgegebene Kommentare werden kommentarlos gelöscht!