Tool - Suche - Beispiel - Blick

Aug 12 2008

XnView – Ein Bildbetrachter für den Hausgebrauch


Bei der Suche nach einem Tool mit welchem ich Dateinamen von Bildern automatisch mit Exif-Daten auffüllen kann, bin ich auf die für die private Nutzung kostenlose Software XnView gestoßen. Ich habe das Tool früher schon einmal vor der Nase gehabt – damals war der Funktionsumfang und die Bedienbarkeit jedoch bei weitem noch nicht so ausgereift wie heute. Ich war regelrecht geschockt (positiv natürlich) und überlege meine etwas betagte ACDSee-Version durch dieses kleine Programm zu ersetzen. Besonders die sehr mächtige Funktion „Mehrfaches Konvertieren“ hat es mir angetan. Damit ist es möglich, alle erdenklichen Konvertierungen „batch-artig“ für viele Dateien auf einmal vorzunehmen. Außerdem erscheint diese Anwendung auf den ersten Blick sehr viel aufgeräumter als zum Beispiel aktuellere ACDSee-Versionen.

5 Kommentare

5 Kommentare zu “XnView – Ein Bildbetrachter für den Hausgebrauch”

  1. picardam 12. Aug 2008 um 20:26 Uhr

    ich bin gimp und xnview freund… aber welches man nicht verscheigen sollte ist
    http://www.faststone.org/ (windows)
    http://xee.softonic.de/mac (mac)

    grüßle

  2. blechBlogam 12. Aug 2008 um 20:32 Uhr

    Fotos verschiedener Quellen chronologisch sortieren…

    Vor kurzem war ich bekanntlich mit meiner “Lieblingsstammleserin” in Irland im Urlaub. Die dort gewonnenen Eindrücke haben wir selbstverständlich jeweils in einigen hundert digitalen Bildern festgehalten. Da der Trend zur Zweit- oder…

  3. blechkoppam 12. Aug 2008 um 21:11 Uhr

    @picard: Danke für den Hinweis…werde ich mir bei Gelegenheit mal anschauen.

  4. reaperam 13. Aug 2008 um 22:14 Uhr

    Wenns nur unter Mac und Linux auch so eine hübsche Oberfläche hätte, aber leider sie diese alte GTK1.x ?! Oberfläche zum gruseln aus 🙁

  5. The Cowboyam 19. Aug 2008 um 20:02 Uhr

    Es ist auch bei mir schon eine Weile her, dass ich XnView probiert habe, damals war ich aber eher unzufrieden. Ich schwöre auf die bereits erwähnten Tools von FastStone. Geiles Zeich.

Einen Kommentar hinterlassen


Spammen zwecklos!
Lediglich zum Zwecke der Linkverbreitung abgegebene Kommentare werden kommentarlos gelöscht!