Alle - Häufigkeit - Probleme - Lösung

Dez 15 2006

Programm um Exif Statistiken aufzuschlüsseln

 

Alle digitalen Kameras speichern heutzutage in den sogenannten Exif-Daten nützliche Informationen und Kameraeinstellungen (Brennweite, Blende, ISO…). Ist man an einer statistischen Übersicht der verwendeten Einstellung interessiert, kann einem das Windows-Freeware Programm „Exif-Viewer“ leicht verständliche Grafiken erstellen, die einem einen Überblick über die Häufigkeit der verwendeten Einstellungen geben.

Eine umfangreiche Übersicht über verschiedene Freeware-Tools für Exif Daten bietet dem interessierten Digitalfotografen Programme zur Lösung weiterer Probleme.

Gefunden auf www.nachgeschaerft.de.

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar hinterlassen


Spammen zwecklos!
Lediglich zum Zwecke der Linkverbreitung abgegebene Kommentare werden kommentarlos gelöscht!