Neustadt - Letztes - Hauseingänge - pictwittercomyuC15vZu4P—

Mrz 24 2014

Öffentliche Toilette

Kategorie Dies & Das

Letztes Jahr wurde in der Dresdner Neustadt ein öffentliches Urinal eingeweiht. Endlich musste der männliche Kneipenbesucher den Inhalt seiner Blase nicht mehr an die Häuser der Bewohner der Neustadt entleeren. Leider ist dieses Urinal für viele doch etwas zu öffentlich geworden. Dass man von (fast) allen Seiten beim Verrichten dieses doch recht privaten Geschäfts beobachtet werden kann, könnte den einen oder anderen dann doch wieder in die abgelegenen Hauseingänge treiben. Passend dazu folgende Idee einer öffentlichen Toilette. Warum nicht mal den Spieß umdrehen und den „Geschäfte-Machenden“ den Blick nach draußen gewähren…verspiegelte Wand sei Dank:

3 Kommentare

3 Kommentare zu “Öffentliche Toilette”

  1. Samuelam 24. Mrz 2014 um 22:11 Uhr

    Wenn man sich überlegt wie viel so eine Umsetzung kosten würde (Fundament, Glasflächen, …), dann ist es schon wieder fast zu verbieten. Nur weil sich diverse Leute nicht benehmen können und den Hauseingang für ein stilles Örtchen halten…
    Aber eine schöne Idee ist es ja trotzdem….

    Grüße Samuel

  2. murxam 24. Mrz 2014 um 23:07 Uhr

    Du meinst sowas? http://i.imgur.com/NhD6hzm.jpg

  3. blechkoppam 25. Mrz 2014 um 13:29 Uhr

    @murx: Ja.

Einen Kommentar hinterlassen


Spammen zwecklos!
Lediglich zum Zwecke der Linkverbreitung abgegebene Kommentare werden kommentarlos gelöscht!