Leben - Richtung - Wasser - Allen

Jan 01 2014

Life: Never Ending Story

Kategorie Dies & Das

2013 … was war das für ein ereignisreiches Jahr für meine Frau und mich. Von einer Sekunde auf die andere hat unser Leben eine völlig neue Richtung bekommen. Wie der Sprung ins kalte Wasser. Wobei – das ist nicht ganz richtig. Eher noch, wie wenn jemand einen völlig unvorbereitet und mit voller Wucht ins eisig-kalte Nass katapultiert. Mitsamt seinen Klamotten. Trotz aller hektisch eingeleiteter Gegenmaßnahmen wird man unweigerlich unter Wasser gezogen. Dann taucht man wieder auf und spürt, wie einen augenblicklich die Strömung mitreißt. Man ist sich bewusst, dass man in eine ganz bestimmte Richtung treiben wird, die man nicht ändern kann – nicht ändern will.

Allen, die uns in den letzten Monaten so grandios beim Vorankommen in unserem ganz persönlichen (mit)reißenden Strom unterstützt haben, sei gesagt: DANKE!

Allen, die sich jetzt ob des etwas wirren Beitrages wundern sei gesagt: Manchmal ist das Leben verdammt grausam – und manchmal wieder unbeschreiblich schön. Das muss vermutlich so sein – wegen dem Yin und Yang. 😉

Dieses schöne animierte Gif habe ich heute im Netz gefunden – es passt – irgendwie. Aber Vorsicht: Ich übernehme keinerlei Haftung für die bei längerem Draufstarren möglicherweise entstehenden Nebenwirkungen.

2 Kommentare

2 Kommentare zu “Life: Never Ending Story”

  1. Wolfam 01. Jan 2014 um 13:02 Uhr

    Auch wenn wir uns nur flüchtig kennen (Bloggertreffen) – beste Wünsche für 2014!

  2. blechkoppam 03. Jan 2014 um 13:39 Uhr

    Auch wenn es schon eine Weile her ist – ich kann mich noch daran erinnern. 😉

    Danke für die Guten Wünsche…ebenso!

Einen Kommentar hinterlassen


Spammen zwecklos!
Lediglich zum Zwecke der Linkverbreitung abgegebene Kommentare werden kommentarlos gelöscht!