Kandidaten - Dresden - Direktkandidaten - Zeit

Sep 20 2017

Bundestagswahl 2017

Kategorie Dies & Das

Am Sonntag wird gewählt – Zeit sich über die Direktkandidaten meines Wahlkreises zu informieren. Man möchte ja auch irgendwie halbwegs wissen, wer oder was sich hinter den Larven verbirgt, die einen in letzter Zeit immer so penetrant vom Straßenrand aus angrinsen. Mein Wahlkreis lautet – trotz Wegzug aus Dresden – nach wie vor „Dresden II – Bautzen II“. Sehr schön. Da kann ich mich nach wie vor im Neustadt-Ticker informieren. Der veröffentlichte nämlich auch in diesem Jahr wieder eine Interview-Serie mit den Kandidaten. Einzig die Kandidatin der AfD reagierte auf keine der zahlreichen Interview-Anfragen. Wer dennoch wissen möchte, was die Dame zu sagen hat, kann sich beim Staatssender näher informieren. Dort gibt es eine scheinbar vollständige Auflistung aller Kandidaten der sächsischen Wahlkreise nebst kurzen Interviews.

Ich persönlich bin sehr enttäuscht von dem, was die Kandidaten teilweise so von sich geben. Ziel meines kleinen Recherche-Abends sollte es eigentlich sein, etwas Licht in das Dunkel der Direktkandidaten zu bringen. Irgendwie bin ich jetzt noch unentschlossener, als vorher. Ich weiß, wo ich auf keinen Fall mein Kreuz machen werde, mehr aber auch nicht. Wird wohl alles wieder eher auf eine taktische denn auf eine Wahl aus Überzeugung hinauslaufen. Leider.

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar hinterlassen


Spammen zwecklos!
Lediglich zum Zwecke der Linkverbreitung abgegebene Kommentare werden kommentarlos gelöscht!