Sonnentag - Hamses - Hafen - Architektonisch

Sep 23 2010

Was für ein Tag – herrlich!

Kategorie Dresden


Was macht man an so einem phantastischen Sonnentag wie heute? Richtig! Zeitig Feierabend, dann ab auf den Drahtesel und gemütlich die Elbe entlangradeln. Gut – es war etwas windig – aber solange man nicht mit dem Kajak stromaufwärts paddelt, kann man die steife Briese recht gut ertragen. 😉

Da mir der Wetterfrosch im Radio heute morgen schon prophezeite, dass der heutige Tag der letzte „Sommertag“ dieses Jahres werden sollte, habe ich mir gleich früh den Fotorucksack auf den Rücken geschnallt. So war ich auch perfekt ausgestattet, um mich unter die „Brückentouristen“ zu mischen. Da die Waldschlösschenbrücke ja nun langsam „ausgelutscht“ ist, habe ich mich jedoch zur Abwechslung mal zur anderen „Brückenattraktion“ Dresdens begeben. Darf ich vorstellen: Die Molenbrücke im Pieschener Hafen:

Architektonisch sicherlich ein interessantes Bauwerk – und irgendwie passt das Ganze auch zu Dresden. Ein bisschen größenwahnsinnig und ein ganzes Stückchen überdimensioniert für eine Fußgänger/Radfahrerbrücke. „Hamses nich ein bisschen kleiner“…war mein erster Gedanke. Aber bevor ich mich erst groß aufregen konnte, ist mir dieser Sonnenuntergang vor die Linse gekommen und augenblicklich senkte sich mein Blutdruck – hach – wie ist das schön!

PS: Zur Feier des Tages gibts heute auch ein neues (das letzte!) Sommer-Sonnen-Headerbild für dieses Jahr.

2 Kommentare

2 Kommentare zu “Was für ein Tag – herrlich!”

  1. Christianeam 24. Sep 2010 um 06:48 Uhr

    Immerhin ist die Molenbrücke architektonisch besser als die Waldschlösschenbrücke. Dresden kann also auch hübsche Brücken bauen, leider nur nicht an entscheidender Stelle. Die Radler könnens jetzt genießen!

  2. randOMam 27. Sep 2010 um 11:05 Uhr

    Sehr schönes Untergangs-Bild, Herr Kollege! Sonnenuntergang meine ich… 🙂

    Die Brücke habe ich noch garnicht in Augenschein genommen. Muss ich in nächster Zeit mal machen. Wenn das nur nicht immer alles so weit weg von Pappritz wäre. 🙁

Einen Kommentar hinterlassen


Spammen zwecklos!
Lediglich zum Zwecke der Linkverbreitung abgegebene Kommentare werden kommentarlos gelöscht!