Koalition - Hin&Her - ALG-1 - Hörthörtdenkt

Nov 16 2007

ALG-1: Alles wird gut!?

Kategorie Dies & Das

Die Koalition hat sich nach einigem Hin&Her darauf geeinigt, für diejenigen länger ALG-1 zu zahlen, die auch länger eingezahlt haben. Hörthört…denkt sich der Michel erfreut und meint, einen kleinen sozialen Lichblick am Ende des vom sich ausbreitenden Kapitalismus verdunkelten Tunnels zu erblicken. Als eine „sozialromantische ALG-1-Lüge“ bezeichnet Dieter Petereit den Beschluss und belegt mit harten Fakten auch warum.

Prädikat: lesenswert!

2 Kommentare

2 Kommentare zu “ALG-1: Alles wird gut!?”

  1. g.nowakam 17. Apr 2008 um 20:28 Uhr

    von wegen, alg1 wird länger gezahlt!ich bin jetzt 65 jahre alt und habe brave 41 jahre gearbeitet und eingezahlt, seit dem 1.03.07 bin ich arbeitslos!! habe auch bis ende februar08 alg1 bezogen, dann wurde mir gesagt, das ich nun doch noch 6 mon. länger alg1 bekomme, aber die bearbeitung sich noch etwas hinauszögern würde weildas gesetzt ja so plötzlich kam und ich müsse deswegen übergangsweise alg2 beantragen. habe ich auch sofort gemacht undman sagte mir, das es schnell gehen würde !!!! tja, was soll ich sagen, anfang des monats fragte ich nach von was ich meine rechnungen bezahlen sollte und von was ich leben dürfte?? antwort war, es würden noch einige daten fehlen( was ich an vermögen und häusern habe)ich solle meinen vermieter, die rwe und telekom vertrösten und man könne mir nur einen lebensmittelgutschein geben! bis heute kein geld,mahnungen und lebe von dem was ich von bekannten bekomme! mensch der allerletzten klasse, kann verstehen wenn einige durchdrehen,vor allem weil die arge das geld ja vom arbeitsamt zurückbekommt

  2. g.nowakam 17. Apr 2008 um 20:29 Uhr

    tschuldigung, alter verdreht, bin erst 56

Einen Kommentar hinterlassen


Spammen zwecklos!
Lediglich zum Zwecke der Linkverbreitung abgegebene Kommentare werden kommentarlos gelöscht!