Letzte - HDTV - Hardware-basierte - Lösungen

Apr 25 2009

AMD-Plattform für HD-fähigen Wohnzimmer-VDR


Letzte Woche wurde recht überraschend bekannt, dass mit Pro7 und RTL zwei Schwergewichte der Privatsender bereits für 2010 hochauflösende Sendungen ausstrahlen wollen. Auch meinereiner zog die Augenbrauen angesichts dieser Meldung skeptisch nach oben – hatte doch erst Anfang 2008 Pro7/Sat1 sein HD-Angebot beendet.

Ich selbst bin noch im Besitz eines SD-VDRs mit angeschlossener Röhre. Obwohl dies auch in der nächsten Zeit so bleiben wird, kann man sich ja schonmal nach der aktuellen Entwicklung im HD-Bereich umschauen. Bis vor kurzem war die Wiedergabe von HD-Material nur was für starke Rechner. Mittlerweile gibt es sowohl von Nvidia als auch von ATI interessante Hardware-basierte Lösungen. Dabei übernimmt der Grafikchip die Decodierung des HD-Materials, so dass eine relativ schwache CPU ausreicht und somit bereits jetzt ein leises, stromsparendes und damit wohnzimmertaugliches Aufnahme- und Wiedergabegerät für HDTV möglich ist.

Besonders im VDR-Portal macht man sich verstärkt Gedanken zum Thema. Wie ein momentaner HD-fähiger VDR auf Basis einer AMD-Plattform aussehen kann, zeigt dieser Thread. Vor kurzem hatte ich hier noch ein ähnliches Projekt auf Intel-Basis vorgestellt.

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar hinterlassen


Spammen zwecklos!
Lediglich zum Zwecke der Linkverbreitung abgegebene Kommentare werden kommentarlos gelöscht!