SD-Karte - Anwendung - Android - Update

Dez 09 2010

Ich Froyo mich ja so…

Kategorie Smartphones & Apps


Heute ist der gefrorene Joghurt – ja – so müsste man Android 2.2 alias „Froyo“ übersetzen – endlich auf meinem HTC Legend eingetroffen. Bereits seit längerer Zeit habe ich dieses Update herbeigesehnt. Hauptgrund für mein Verlangen ist die Tatsache, dass man mit dem Update endlich auch Anwendungen „von Haus aus“ auf die SD-Karte verschieben bzw. installieren kann. Kleiner Wermutstropfen: Die jeweilige Anwendung muss dies auch unterstützen. Zwar gibt es auch einen simplen Weg, um die Installation von Apps auf der SD-Karte zu erzwingen, jedoch ist das momentan in meinem Fall noch gar nicht nötig. Die größten bei mir installierten Speicherfresser konnte ich erfolgreich dazu bewegen, sich auf der geräumigen SD-Karte einzunisten. Mit installiertem AppBrain (einer zu empfehlenden Erweiterung des traditionellen Android Markets) sieht man nämlich auf einem Blick, welche Apps „APP2SD“ unterstützen. Einfach die entsprechende Anwendung auswählen und „Move to SD“-Card wählen – fertig.

Keine Kommentare bisher

Einen Kommentar hinterlassen


Spammen zwecklos!
Lediglich zum Zwecke der Linkverbreitung abgegebene Kommentare werden kommentarlos gelöscht!