Dateien - Android - Suche - Kernel

Okt 13 2009

Android@XDA Orbit 2

Kategorie Smartphones & Apps



Schon vor einiger Zeit haben findige Entwickler es geschafft, Googles Handy-Betriebssystem „Android“ auch auf anderen Smartphones zum Laufen zu bekommen. Auch meinem Smartphone, das XDA Orbit 2 (baugleich mit dem HTC Touch Cruise oder auch Polaris genannt) hätte ich eigentlich schon seit einiger Zeit Android aufzwängen können. Das Problem war bisher, dass sowohl die WLAN- und GPS-Unterstützung nicht realisiert werden konnte. Seit letztem Monat wurden auch diese Probleme scheinbar gelöst, so dass ich mich dazu entschlossen habe, den Androiden auf mein Smartphone loszulassen.

Gleich vorneweg: ohne Anleitung ist das Ganze etwas hakelig. Man benötigt nämlich verschiedene Dateien, die genau zum Handytyp passen müssen. Sowohl HTC als auch die Entwickler erschweren die Suche nach den passenden Dateien zusätzlich, da die Bezeichnungen der einzelnen Smartphone-Typen bisweilen etwas Verwirrung stiften. Ist man sich aber erstmal sicher, den richtigen Kernel und die passenden Konfigurationsdateien erwischt zu haben, geht alles ganz schnell. Alle Dateien ins Hauptverzeichnis der Speicherkarte, speziellen Boot-Loader (HaRET) starten und schon wird das Android-Betriebssystem geladen. Das Ganze ohne die bestehende Windows-Mobile-Installation anzufassen – also quasi völlig ohne Risiko. Obwohl sich das alles relativ einfach anhört, habe ich für die ganze Prozedur gut zwei Stunden benötigt – eben weil die Suche nach den passenden Dateien so aufwendig war. Hier eine kleine Kurzanleitung:

Es gibt zwei Anlaufstellen bei welchen man für HTC-Handys passende Kernel von Android findet. Einen triftigen Grund, warum es hier zwei Projekte gibt habe ich nicht finden können – bei mir funktionieren beide Kernel:

http://code.google.com/p/vogue-android

http://code.google.com/p/vogue-hero

Man braucht folgende (möglichst aktuelle) Dateien:

  • initrd.gz
  • rootfs.zip
  • system.img
  • haret.exe
  • default.txt
  • zImage
  • resources.zip

Die Zip-Dateien entpackt man in das Hauptverzeichnis. Alle anderen Dateien kopiert man dazu. Danach kommt die Schwierigkeit: die Suche nach den richtigen Einstellungen in der default.txt. Diese können nämlich von Gerät zu Gerät variieren und sind eine Wissenschaft für sich. Wer es sich einfach machen möchte – mit folgendender Konfigurationsdatei hatte ich Erfolg:

Download default.txt

Danach haret.exe auf dem Smartphone starten, „Run“ klicken und abwarten. Wenn man nach einigen Sekunden links oben keinen Pinguin sieht, sondern das Display weiß bleibt und etwas flackert, sollte man einen Soft-Reset durchführen (Stift in das kleine Loch unterhalb des Gerätes stecken) und in der Datei Default.txt den Parameter „board-htcpolaris.panel_type“ variieren. Bei mir hat „3“ geklappt, bei anderen klappt „1“ oder „2“. Am besten so lange versuchen, bis es klappt.

Obwohl mein erster Start erfolgreich war und neben dem Telefon sogar das WLAN scheinbar erkannt wurde, habe ich doch noch einige Probleme. Beispielsweise nimmt Android nach einem Neustart meine SIM-PIN nicht mehr an. Weder SIM noch Bildschirm lassen sich entsperren…falls mir da jemand einen Tipp geben kann, immer her damit! Ansonsten war ich nach den ersten Klicks durch die Menüs positiv überrascht. Ich werde die Angelegenheit mal weiter beobachten…

Ein paar weitere interessante Links zum Thema:

www.handhelds.org/moin/moin.cgi/HTCPolaris
forum.xda-developers.com/showthread.php?t=452108
forum.xda-developers.com/showthread.php?t=382265
wiki.xda-developers.com/index.php?pagename=Polaris_Linux

http://www.androidonhtc.com

http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=574510

22 Kommentare

22 Kommentare zu “Android@XDA Orbit 2”

  1. Lukeam 03. Nov 2009 um 05:16 Uhr

    Super Anleitung!

    Zum Thema SIM-Pin:
    Wenn du in Windows die Pin Abfrage abschaltest funktioniert alles.
    Ist allerdings bisserl scary 🙂

    Grüße,

    Luke

  2. Nobam 03. Nov 2009 um 13:19 Uhr

    Funktioniert Super!

    Habe nur das Problem, daß die Datenverbindung zum O2 APN nicht funktioniert.

    … Nob

  3. blechkoppam 03. Nov 2009 um 13:35 Uhr

    @Luke: Habe ich auch schon ausprobiert -> funktioniert mit meiner O2-Sim-Karte leider nicht. Mit einer anderen Karte gehts – seltsam. Habe einen ganz normalen O2-Vertrag…

  4. Robam 07. Nov 2009 um 12:17 Uhr

    Hi blechkopp.

    Danke für die Anleitung, allerdings bricht der Bootvorgang bei mir mit folgender Fehlermeldung ab.

    „unable to mount /data“

    Hab mich exakt an die Anleitung gehalten. Hast du eine Ahnung woran das liegen könnte.

    Gruß
    Rob

  5. Lukeam 09. Nov 2009 um 16:00 Uhr

    @blechkopp: hm strange habe auch einen ganz normalen O2-Vertrag.
    @Nob: das Problem habe ich leider auch, wenn du das hinbekommst, Infos her 🙂

  6. Questam 12. Nov 2009 um 06:45 Uhr

    Mahlzeit
    Danke für die super Anleitung, Android läuft bei mir spitze!
    Was dein PIN-Problem angeht:
    Du musst in Windows Mobile unter Einstellungen->Telefon->PIN/PIN2 die Pin-Abfrage deaktivieren, dann kann auch Android wieder richtig auf die Karte zugreifen.

    Ich hab leider nur das Problem, dass bei mir weder WLAN noch UMTS/GPRS Datendienste funktionieren.
    Das WLAN wird zwar erkannt, er behauptet sich verbunden zu haben, aber die Apps nutzen diese Verbindung offensichtlich nicht.
    Bei den Datendiensten komme ich überhaupt nicht weiter.
    Weiß jemand wie man zumindest eines von beidem auf dem Polaris zum Laufen bekommt?

    Gruß aus Augsburg

  7. blechkoppam 12. Nov 2009 um 20:40 Uhr

    @Quest:
    Wie gesagt…bei mir funktioniert das Deaktivieren der Pin-Abfrage leider nicht. Klicke ich den Haken weg kommt die Abfrage nach meiner aktuellen Pin. Nachdem ich diese eingegeben hab, kommt die Meldung

    Unbekannter SIM-Fehler.
    3 Versuche ausstehend.
    Geben Sie den PIN ein.

    Das ganze kann ich sooft versuchen wie ich will. Werder bekomme ich die Pin-Abfrage deaktiviert, noch verringert sich die Anzahl der ausstehenden Versuche.

  8. Tobiam 15. Nov 2009 um 21:40 Uhr

    Hi!
    Auch bei mir funktioniert es soweit super, aber auch das Problem mit dem WLAN, er sagt, er sei verbunden, die Apps melden jedoch immer wieder Fehler…WiFi Fixer bringt da auch keine Besserung. Ab und an, nicht reproduzierbar, funktioniert die Verbindung dann aber doch auf einmal…bin gespannt auf Neuerungen..

  9. Guenniam 22. Nov 2009 um 16:16 Uhr

    Hi,
    hab das gleich SIM Key Problem wie bleckhkopp. Ich kann meine Keyabfrage in WM nicht disabeln.

    kann man die Abfrage in Android irgendwie umgehen. Komm nur weiter wenn ich meine Sim entferne.

    Übrigens hab ich ein O2 XDA Polaris, WM 6.1

    Gruss
    Günni

  10. blechkoppam 22. Nov 2009 um 16:55 Uhr

    @Guenni: Ich habe verschiedene andere Android-Kernels ausprobiert. Bei einem bin ich auch weiter gekommen – jedoch funktionierte dann das Telefon nicht…

    Bleibt leider wohl nichts anderes übrig, als die Entwicklung zu beobachten und zukünftige Versionen auszuprobieren.

  11. Aktivitäten 24.11.2009 « Witzman.deam 24. Nov 2009 um 13:15 Uhr

    […] Shared Android@XDA Orbit 2. […]

  12. Andyam 16. Dez 2009 um 11:29 Uhr

    @ PIN deaktivieren – just FYI

    ich habe aus meinem o2 xda orbit 2 einen touch cruise (HTC_Polaris3650) mittels firmware update auf WM 6.5 (ROM 3.19.21806 – pcarvalho extreme) gemacht, bis auf ein paar bugs läuft das image auch sehr stabil.
    obwohl ich permanent ms exchange sync & latitude per 3G verwende, konnte jedoch die PIN abfrage wie oben beschrieben erfolgreich deaktiviert werden …

  13. williamam 07. Jan 2010 um 11:52 Uhr

    Wie kann man dann Windows Mobile wieder starten, wenn Android nicht richtig bootet?

  14. blechkoppam 07. Jan 2010 um 12:43 Uhr

    @William:
    „Einfach“ das gerät mittels „Reset“ neu starten. Beim XDA Orbit 2 gibt es hierfür neben dem USB-Anschluss eine kleine Öffnung mit dem Reset-Knopf, den man mittels Stift drücken kann. Nicht die feine englische Art, aber anders gehts laut meinen Informationen leider nicht.

  15. Stefanam 05. Feb 2010 um 18:12 Uhr

    Hallo zusammen,

    hat bei Euch die HSDPA/UMTS Datenverbindung geklappt?
    WiFi funktioniert, aber ich bekomme nie eine Datenverbindung per „Modem“.
    HILLLFEEEE!

  16. Helmutam 14. Feb 2010 um 22:28 Uhr

    Hallo,

    zuerst einmal vielen Dank für diesen Beitrag. Habe schon länger nach so etwas gesucht.

    Ich habe die gleiche Meldung mit dem Sim Fehler (das gleiche habe ich auch bei dieser Karte auf einem Nokia).
    Verwende Vodafone, dort sagte man mir sich die Pin Abfrage auf den alten Karten nicht freischalten lässt und dann diese Meldung erscheint .
    Ich bekomme eine neue Karte zugeschickt und hoffe das Problem ist dann behoben.

    Bis dahin kann ich nur mit Aufwand testen, Sim raus, Win booten, Android booten.
    Aber was ich bis jetzt gesehen habe gefällt mir ganz gut, ist auch sehr „Fingerfreundlich“.

    Wlan funktionierte sofort. Das „Market“ Angebot scheint auch reichhaltig zu sein.
    Sync habe ich noch nicht getestet, wobei ich hierauf Wert lege (unschön ist das es über Google geht)

    Evt kann mir jemand bei der Sprachumschaltung helfen, bei mir wird z.Zt. nur Englisch angeboten?

  17. blechkoppam 15. Feb 2010 um 10:49 Uhr

    @Helmut: Das lässt ja hoffen. Werde mich auch mal bei meinem Netzbetreiber (O2) erkundigen. Bei der Sprachumschaltung kann ich dir leider nicht helfen.

  18. Markusam 09. Jun 2010 um 16:29 Uhr

    wo bekomme ich diese Dateien her?

    resources.zip
    rootfs.zip
    system.img

    Kann mir jemand den Link posten?

  19. TuXoRam 02. Aug 2010 um 13:46 Uhr

    Joho liest sich recht gut aber wieso ist keiner im Stande mal alle Download-Links in einen Post zu stellen? <— bezieht sich auf alle Seiten die ich gefunden habe.

  20. REDBANDITOam 10. Okt 2010 um 19:17 Uhr

    Hallo zusammen,

    die Anleitung ist genial aber ich finde einen Teil der Dateien nicht. Die Kernel Links verweisen auch immer nur auf Seiten die verschoben wurden. Kann mir jemand weiter helfen?

  21. Blog-Geburtstag: Ich lasse die Hosen runter!am 09. Mrz 2011 um 07:36 Uhr

    […] Android@XDA Orbit 2 […]

  22. Targaam 07. Jun 2012 um 12:34 Uhr

    linux ladet bis failed to reach system.img on sd card da steht dan stoppt er habe alles mögliche ausprobiert. habe (alle möglichen daten) runtergeladen aber system.img fehlt, kann mir jemand helfen oder einen link schicken. danke

Einen Kommentar hinterlassen


Spammen zwecklos!
Lediglich zum Zwecke der Linkverbreitung abgegebene Kommentare werden kommentarlos gelöscht!