Entwickler - Software - Oktober - Projekte

Okt 08 2009

1EUR für „meinen“ Entwickler

Kategorie Programmierung

Na das nenne ich doch mal eine Aktion, über die es sich zu berichten lohnt. Mobiflip.de ruft für den 15. Oktober einen „Spendentag für Entwickler“ aus. Jeder Nutzer freier (und kostenloser!) Software möge sich mal überlegen, welches Programm er besonders gern nutzt und was er dafür an den Entwickler spenden würde. Die meisten Programmierer sind ausschließlich in ihrer Freizeit damit beschäftigt, die Entwicklung ihrer Software voran zu treiben. Eine kleine Zuwendung kann da nicht verkehrt sein.

Mir selbst fallen  spontan mehrere Projekte ein – ein Grund mehr in Ruhe darüber nachzudenken, wer mit einer kleinen Spende bedacht werden könnte. Mehr dazu am 15. Oktober.

2 Kommentare

2 Kommentare zu “1EUR für „meinen“ Entwickler”

  1. […] BlechBlog […]

  2. blechBlog - Nichts ist unblogbar!am 15. Okt 2009 um 17:30 Uhr

    Cachebox – Wer hats erfunden?…

    Da wollte ich schonmal etwas Gutes tun und im Zuge der Aktion “1EUR für deinen Entwickler” ein bisschen Geld an einen Entwickler freier Software spenden, und dann bekomme ich folgende Antwort auf meine entsprechende Anfrage an den Entw…

Einen Kommentar hinterlassen


Spammen zwecklos!
Lediglich zum Zwecke der Linkverbreitung abgegebene Kommentare werden kommentarlos gelöscht!