Film - Dresden - März - Radfahrer

Feb 27 2013

Wurzeln, Dreck und Steine

Dresden gilt nicht unbedingt als eine „Radfahrer Hochburg“. Zu stiefmütterlich wird dieses Verkehrsmittel von der Stadt behandelt, als dass es solch eine beachtliche Verbreitung wie zum Beispiel in Münster finden würde. Dennoch scheint es eine eingeschworene Gemeinde zu geben, die sich allen widrigen Umständen zum Trotz nicht von ihren Rädern schubsen lässt. Um genau diese Leute geht es in dem Film „Wurzeln, Dreck und Steine“.

Fünf Radfahrer aus Dresden zeigen ihre Lieblingsstrecken und erzählen, warum es sportliche Hochkultur ist, Dresden und Umgebung mit dem Rad zu erobern.

Der Film wurde via Crowdfunding finanziert und feiert am 23. März um 22 Uhr in der Schauburg Premiere. Weitere Vorführungen sind für den 27. März und 6. April geplant. Karten sind ab 9. März erhältlich.

Das Filmplakat zum Film:

Der Trailer zum Film:

Weitere Infos gibt es auf der Facebook-Seite, und in Artikeln auf mountainbike-magazin.de bzw. mtb-news.de.

Gefunden auf hellodd.de.

2 Kommentare

2 Kommentare zu “Wurzeln, Dreck und Steine”

  1. randOMam 27. Feb 2013 um 19:56 Uhr

    Mist, da steht wer auf der Leitung von vimeo…

  2. Coole Jungs auf kleinen Fahrrädernam 03. Apr 2013 um 20:02 Uhr

    […] dienjenigen, die wie ich noch nicht die Ehre hatten, Karten für Wurzeln, Dreck und Steine zu ergattern, habe ich heute ein Video, welches einen kleinen Einblick in die Dresdner […]

Einen Kommentar hinterlassen


Spammen zwecklos!
Lediglich zum Zwecke der Linkverbreitung abgegebene Kommentare werden kommentarlos gelöscht!