Katze - Falls - Kätzchen - Zeit

Mrz 22 2013

Wanted: Katzenbaby

Kategorie Dies & Das

Stammleser werden sich vielleicht an das Jahr 2010 erinnern. Damals war ich über den Neustadt-Ticker auf „die Katze“ gekommen und hatte ihr nach einem kurzen Gastspiel in unserer Wohnung ein spannendes Leben auf dem Land ermöglicht. Seit dieser Zeit gehört sie quasi mit zur Familie und lässt – so wie es sich für eine Katze gehört – keine Möglichkeit ungenutzt, um meinen Eltern ordentlich auf die Ketten zu gehen.

Nun ist es wieder an der Zeit, nach einer neuen Katze Ausschau zu halten. Keine Angst – der „alten“ Katze (sie wurde übrigens auf den Namen Pauline getauft) geht es prächtig. Vielmehr ist meine Schwester nebst Lebensabschnittsgefährten auf der Suche nach einem Mitbewohner für ihr neues Zuhause im Dresdner Speckgürtel. Knapp 1000 Quadratmeter nebst vieler spannender Nachbarsgärten warten nur darauf, von einem neugierigen Kätzchen erkundet zu werden. Die Anforderungen? Eine klassische Hauskatze, am besten getigert – noch besser „…die aus der Whiskas-Werbung…“ – soll es werden. Ein „Maikätzchen“ wäre schön. Bei einer durchschnittlichen Tragezeit von 60-70 Tagen müsste „der Akt“ dann aber schon vollzogen sein. Falls nicht möchte ich an dieser Stelle den Rat von Olaf Schubert weitergeben:

In diesem Sinne: Falls ihr ein infrage kommendes Muttertier euer Eigen nennt – zögert nicht und lasst sie mal wieder raus zu ihrem Kater! 😉 Abzugebende Kätzchen bitte über die im Impressum zu findende eMail melden. Danke.

Ein Kommentar

Ein Kommentar zu “Wanted: Katzenbaby”

  1. Wer hat Katzenbabys abzugeben?am 12. Apr 2013 um 21:18 Uhr

    […] ihr Heim gern mit einem Kätzchen teilen (vermutlich wäre es eher andersrum ). Bisher gab es auf meine Suchanfrage eine recht überschaubare Anzahl von Wortmeldungen – nämlich keine Einzige. Das stimmt mich […]

Einen Kommentar hinterlassen


Spammen zwecklos!
Lediglich zum Zwecke der Linkverbreitung abgegebene Kommentare werden kommentarlos gelöscht!